Ideale Lösungen für Bioraffinerien

Ein bekanntes amerikanisches Unternehmen und sein Technologiepartner haben sich für die Probenahmeventile von BIAR für ihre neue hochmoderne Biodiesel-Produktionsanlage entschieden. Die Modularität der BIAR-Lösungen hat es ermöglicht, sie in Prozesse zu integrieren, die eine breite Palette von Rohstoffen einbeziehen

Der Standort wird sich auf die Verarbeitung von Abfällen und Rückständen und die Behandlung aller Arten von Rohstoffen spezialisieren: eine breite Palette von Altspeiseölen und -fetten, einschließlich Nebenprodukten der Lebensmittelverarbeitung und Abfällen aus der Lebensmittelindustrie. Übergeordnetes Ziel ist es, die Ressourcen zu schonen und die Umwelt zu schützen.

Dieses Vorzeigeprojekt der Kreislaufwirtschaft hat einen Gesamtwert von rund 127 Millionen Euro. Die Produktionsanlage, die auf dem Multi-Feedstock-Verfahren basiert, wird eine Produktionskapazität von 115.000 Tonnen Biodiesel pro Jahr haben. Die Produktionseinheit wird im Juni 2022 betriebsbereit sein.

internet news biodiesel